Preise & Auszeichnungen

Hamburger des Jahres 2017

HipHop Academy Gründerin Dörte Inselmann ist Hamburgerin des Jahres 2017!

Im Dezember 2017 zeichnete der Sender Hamburg 1 im Hotel Atlantic zum 19. Mal bedeutende Personen der Stadt Hamburg des vergangenen Jahres aus. Dörte Inselmann, Intendantin der HipHop Academy Hamburg, erhielt die Auszeichnung „Hamburgerin des Jahres 2017“ in der Kategorie Kultur.

2017 10.000 € dotierte Förderpreis von Brücken für Kinder e.V.

Details

3. Preis Stadtteilpreis 2015 von MOPO und PSD Bank Nord

Mit den 8300 Euro Preisgeld wird hochwertiges Equipment für die Produktion professioneller Videos unserer angehenden HipHop-Produzenten angeschafft.

Details

1. Platz 2014 Budnianer Preis

Ausgezeichnet wurde die HipHop Academy für ihre hervorragende Jugendarbeit.

Details

1. Platz beim Wettbewerb Elbleuchten

Mit dem Wettbewerb ELBLEUCHTEN zeichnet STADTKULTUR HAMBURG Stadtteilkultur-Projekte mit besonderer Strahlkraft aus, die Hamburgs Stadtteile über die regionalen Grenzen hinweg leuchten lassen.

Details

Trendmarke des Jahres 2010

Ausgezeichnet wurde die HipHop Academy Hamburg für die innovative Marketingarbeit und die Kreativität in der Markeninszenierung.
Details

Förderpreis und Hauptpreis der Jugendjury

 für die Musiktanztheaterproduktion der HipHop Academy "Welle: Asphaltkultur" bei FAVORITEN 2010 in Dortmund

Details

Hamburger Stadtteilkulturpreis 2008

Der Stadtteilkulturpreis würdigt herausragende und erfolgreiche Projekte der lokalen Kultur. Die HipHop Academy Hamburg erhält den Preis wegen der Entdeckung und Förderung junger HipHopTalente aus dem Hamburger Osten.

Details

Spendenkonto

Stiftung Kulturpalast Hamburg
Stichwort: HipHop Academy Hamburg

Bank für Sozialwirtschaft

Konto-Nr.: 944 27 00
BLZ.: 251 205 10
IBAN - DE49 2512 0510 0009 4427 00
SWIFT/BIC - BFSWDE33HAN